Winzerverein Hagnau e.G.

Aktuelles

Neuersekt

Unsere Neuen
sind da!

Posted on

Ab sofort bereichern zwei spritzige neue Sektsorten das Sortiment des Hagnauer Winzervereins. Wer gerne einen ausdrucksvollen Sekt trinkt, der mit seinem Fruchtcharme und seiner Pikanz am Gaumen ein gewisses „Aha-Erlebnis“ auslöst, findet in unserem 2014 Hagnauer Burgstall Kerner Sekt brut einen würdigen Vertreter seiner Zunft. Er schmeckt exotisch fruchtgeprägt, unterlegt von erfrischend grünen Noten der Minze und ist von trockener Eleganz. Der prickelnde Tropfen eignet sich hervorragend zum Aperitif und passt als Begleiter für vielfältiges Fingerfood.

Leuchtendes Rose im Glas ist das Markenzeichen unseres 2014 Hagnauer Burgstall Pinot Rosé Sekt brut. Seine Aromenfülle von Pflaume, Aprikose und Erdbeere betört die Nase und öffnet sich am Gaumen mit Schmelz und Eleganz. Er mundet als edler Aperitif und macht zu geräuchertem oder gegrilltem Lachs eine ebenso tolle Figur wie zu Quiche Lorraine und Schinkenspeckvariationen.

Unsere Neuen sind ab sofort vor Ort im Winzerverein oder in unserem Onlineshop erhältlich. Wohl bekomm’s!

goldgraebe-klein

Skulpturen
aus Rebholz

Posted on

Wir in Hagnau wissen genau: So ein Weinstock ist einfach eine faszinierende Angelegenheit. Das gilt vor allem in Herbst, wenn uns die Weinstöcke nicht nur mit prallen, saftigen Trauben, sondern auch mit ihrer herrlichen tiefroten oder auch leuchtend gelben Farbenpracht verwöhnen.

goldgraebe-gross

Und auch das Rebholz kann sich sehen lassen, wie unsere beeindruckende Ausstellung „Skulpturen aus Rebholz“ noch bis zum 10. Juni im Winzerverein unter Beweis stellt. Bildhauer Arthur Goldgräbe präsentiert seine Kunstwerke, die allesamt aus diesem besonderen Material gefertigt wurden. Eine Vielzahl von Ihnen erscheint in menschlich anmutender Gestalt.

Für den Künstler selbst ist die Arbeit mit Rebholz jedes Mal aufs Neue eine besondere Herausforderung. Dieser natürliche Rohstoff wächst gewunden, mit überraschenden Verästelungen, vielen Verwachsungen. Ihre Bearbeitung erfordert Kraft – aber sie lässt sich gut schneiden, behauen, polieren. Das Resultat lädt zum Staunen und Sinnieren. Kommen Sie vorbei und interpretieren auch Sie die Geschichte der „Skulpturen aus Rebholz“.

hagnauer-weintage

Auf zu den Hagnauer Weintagen

Posted on

Jede Menge spannende Events rund um das Thema Wein bereichern auch in diesem Jahr den Hagnauer Veranstaltungskalender. Ein Highlight sind sicherlich die Hagnauer Weintage mit Tag der offenen Tür am Samstag, 30. April und am Sonntag, 1. Mai.

Bei informativen Kellerführungen mit der Vorstandschaft des Winzervereins gibt es viele interessante Einblicke hinter die Kulissen. Sie erfahren, wie aus saftigen Reben fruchtige Weine entstehen, und welche Besonderheiten es bei Müller-Thurgau, Spätburgunder und Co. zu beachten gibt. Selbstverständlich können die edlen Tropfen bei dieser Gelegenheit verkostet werden. Auch das weitere Programm der Erlebnistage ist absolut lohnenswert.

In der Kelterhalle locken zahlreiche Verkostungs- und Informationsstände. Es gibt einen Minikurs für Sensorik und die Möglichkeit, köstliche Weingelees und würzigen Weinessig zu probieren. Die Senfmanufaktur Mattes zeigt, wie aus Wein und Senfsaat delikate Würze entsteht und am Stand 1001-Gewürze des Gewürzkontors Hamburg erfahren Interessenten welches Gewürz mit welchen Weinen harmoniert. Einblicke in die Destillation der Edelbrände gibt eine Schaubrennerei. Auch die Abfüllanlage des Winzervereins ist mit einer Sonderabfüllung Wein in Betrieb.

Am Samstagabend wird bei der Beatles-Night gefeiert, der Sonntag startet mit einem zünftigen Frühschoppen. Und auch auf die kleinen Besucher wartet selbstverständlich ein tolles Programm. Hagnauer Köstlichkeiten und Live Musik, zum Beispiel mit der Imperial Jazzband und den Schorle-Sprintern runden die Hagnauer Weintage ab.

Focus

Sauvignon Blanc gehört zu Deutschlands Top Ten

Posted on

Bereits zum fünften Mal hatte das Nachrichtenmagazin „Focus“ zum großen Weintest geladen. Neben den drei deutschen Klassikern Riesling Spätlese, Spätburgunder trocken und Grauer Burgunder trocken stand dieses Mal auch die Trend-Sorte Sauvignon Blanc auf dem Prüfstand. Insgesamt 520 Weinbaubetriebe aus nahezu allen deutschen Weinbaubetrieben waren mit ihren Erzeugnissen beim Wettbewerb vertreten.

Beim Finale im badischen Schloss Staufenberg war unser Kandidat aus Hagnau immer noch dabei. In der Kategorie Sauvignon Blanc stellte sich der 2014 Sauvignon Blanc trocken dem strengen Urteil der 53-köpfigen Fachjury, die natürlich ausschließlich verdeckt bewertete. Diese setzte sich, wie es sich für ein hochkarätiges Magazin gehört, aus ausgewiesenen Spitzen-Sommeliers, Top-Winzern und anderen prominenten Weinexperten zusammen.

Urkunde Focus

Das Ergebnis: Unser 2014 Sauvignon Blanc gehört deutschlandweit zur Top Ten bei den Sauvignon Blanc Weißweinen. Im Endklassement erreichte er einen tollen 8. Rang. Der Hagnauer Sauvignon Blanc überzeugt durch sein breitgefächertes Bukett von Zitrusfrucht, Stachelbeere und grüner Paprika, durch markante Statur und pikanter Säureunterlegung. Kostprobe gefällig? Dann besuchen Sie uns im Winzerhaus im Hagnau. Übrigens: Der 2014 Sauvignon Blanc ist auch in unserem Online-Weinshop auf www.hagnauer.org erhältlich.

spargelwein-hagnauer-2015

Sonnenhell im Glas, fruchtig frisch am Gaumen

Posted on

Rechtzeitig zum Start in die Spargelsaison gibt es natürlich auch in diesem Jahr den passenden Begleiter aus Hagnau. Unser Müller-Thurgau „Spargel“ 2015 besticht durch seinen zarten Duft nach gelber Grapefruit und herrlich frischen Kräuteraromen. Er ist fein strukturiert und bringt die dezent-erdigen und leicht süßlichen Komponenten des edlen Gemüses optimal zur Geltung, egal, ob Sie den Spargel lieber pur genießen möchten, als frischen Salat, zu pochierten Felchen oder Kretzer-Knusperli mit Remouladensauce.

Und wenn einmal kein Spargel zur Hand ist? Dann schmeckt unser „Spargel-Wein“ auch zu Sommergemüse, knackigen Salaten, Fischgerichten oder einfach so zum puren Trinkgenuss.

Wohl bekomm’s!

Webshop-Winzerverein Hagnau

Unsere Spezialitäten zu Ihnen nach Hause

Posted on

Wer auch zu Hause nicht auf unsere köstlichen Spezialitäten vom Bodensee verzichten möchte braucht nicht extra die weite Reise nach Hagnau antreten. Klar, unser Winzer- und Fischerdorf ist immer eine Reise wert. Und dabei lässt sich wunderbar das Schöne mit dem Nützlichen verbinden. Doch es gibt auch die Möglichkeit, seine ganz persönlichen Lieblingsleckereien einfach und bequem in unserem Online-Shop zu bestellen.

Der Shop richtet sich an alle Genießer, die gerne vom heimischen Sofa aus das Hagnauer Sortiment unter die Lupe nehmen, um anschließend die Favoriten auszuwählen. Und das rund um die Uhr. Wer zum Beispiel mit einem feinen Hagnauer Crémant auf einen besonderen Anlass anstoßen möchte, mit einem Hagnauer Burgstall Weissburgunder ein gelungenes Fischmenü perfekt abrunden will oder seinen Gästen zum Abschluss eines Festmahl gerne einen Hagnauer Williams serviert ist hier goldrichtig.

Neben einer schönen Auswahl an verschiedenen Still- und Schaumweinen aus unserem Hagnauer Sortiment gibt es auch ausgesuchte Spirituosen, fruchtige Gelees oder edle Essig-Spezialitäten. Am besten Sie schauen einfach mal vorbei. www.hagnauer.org

Hagnauer_prowein-1024x576

Wir sind für Sie auf der ProWein 2016

Posted on

Für alle Weingenießer, wir sind für Sie auf der ProWein 2016 in Düsseldorf. Besuchen Sie uns in Halle 14 Stand A 60 am Bodenseestand. Wir halten für Sie die Neuheiten vom Jahrgang 2015 bereit und freuen uns auf Ihren Besuch.

Hagnauer-1024x404

Auf zu den Hagnauer Weintagen

Posted on

Tolle Ereignisse zum Thema Wein zeichnen den Hagnauer Veranstaltungskalender 2016 aus. Höhepunkt sind die Weintage am Samstag, 30. April und am Sonntag, 1. Mai. An beiden Tagen warten Kellerführungen, ein Blick hinter die Kulissen, Weinverkostungen und schmackhafte Hagnauer Köstlichkeiten aus der Küche auf die Besucher. Livemusik, ein fantastisches Ambiente und hervorragende Stimmung runden die Weintage ab.

Karl_Megerle_Winzerverein_Hagnau-e1453875413701-1024x522

Genossenschaftsverband ehrt Winzerchef K. Megerle

Posted on

Der traditionelle Winzertrunk im Winzerhaus endete für Karl Megerle in diesem Jahr mit einer faustdicken Überraschung. Im Rahmen der Feierlichkeiten, an denen sich erstmals auch der frisch gebackene Hagnauer Bürgermeister Volker Frede beteiligte, durfte der seit 15 Jahren amtierende Vorstand die silberne Ehrennadel des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands aus den Händen von Dr. Ansgar Horsthemke entgegennehmen.

„Meine Vorstandskollegen haben das geschickt geheim gehalten“, erklärt der langjährige Winzerchef mit einem Lächeln. Ich hatte wirklich nicht die geringste Ahnung davon, umso größer ist natürlich die Freunde.“ Selbstverständlich gab es auch ein Präsent von den Hagnauer Genossenschaftsmitgliedern, das vom stellvertretenden Vorstand Hermann Dimmeler und von Geschäftsführer Tobias Keck überreicht wurde. Sie schenkten Karl Megerle, der sich seit 1984 als einfaches Winzervereinsmitglied und seit 1989 in führender Position im Winzerverein engagiert, eine Berlinreise für ihn und seine Gattin Gaby Megerle.

In über 30 Jahren Verbandsarbeit für den Winzerverein Hagnau hat Karl Megerle bislang bereits einiges in Hagnau bewegt und ein Ende ist nicht nicht Sicht. So wurden unter seiner Führung nicht nur wichtige Personalentscheidungen getroffen, sondern auch technische Neuerungen, wie etwa die Modernisierung des Kellers und der Abfüllanlage umgesetzt. Darüber hinaus fungiere Megerle geradezu als Aushängeschild der genossenschaftlichen Idee, wie Dr. Horsthemke im Rahmen der Ehrung betonte.

weinerleben

Wunderbare Wein-Events für das Jahr 2016

Posted on

Auch 2016 präsentiert sich der Winzerverein Hagnau mit einem prall gefüllt Eventkalender rund um das Thema Wein. Im wahrsten Sinne des Wortes besondere Leckerbissen stehen an, wenn sich die Hagnauer gemeinsam mit geladenen Experten um die köstlichsten kulinarischen Kombinationen für Spätburgunder, Müller-Thurgau und Co. kümmern. Ein Klassiker ist natürlich der Genussevent Fisch und Wein, der für 2016 gleich drei Mal auf dem Programm steht. Der Reigen startet am 12. März in Zusammenarbeit mit der Hagnauer Fischerfamilie Meichle. Zum Preis von 55 Euro pro Person werden den Gästen in vier Gängen Hagnauer Fischspezialitäten kredenzt, die vom jeweils passenden Hagnauer Wein begleitet werden. Dazu gibt es spannende Informationen rund um die Themen Fischerei und Wein.

Selbstverständlich lassen sich die Hagnauer Tropfen auch vortrefflich mit anderen Speisen kombinieren, wie unter anderem die Veranstaltungen Schinken, Brot und Wein am 9. April und Schokolade und Wein am 22. April wie auch am 25. November geschmackvoll unter Beweis stellen. Und natürlich darf auch das Thema Käse und Wein in Hagnau nicht fehlen. Termine sind hierzu am 3. und am 24. September.

Wer sich dem Wein mit allen Sinnen nähern möchte, ist am 14. Mai goldrichtig. Isabel Schley, ehemalige Bodenseeweinprinzessin und Weinküfermeisterin lädt dabei zu einem informativen Weinprobennachmittag mit zahlreichen Verkostungen, bei denen die Sinne der Teilnehmerinnen und Teilnehmer neu erwachen. Bibel, Wein und Musik ist wiederum das Thema am 30. September mit Anita Schmidt. Die Weinprobe wird an diesem Tag von biblischen Geschichten bereichert, die mit Querflöte und Klavier untermalt werden. Dazu werden nach biblischer Tradition hausgemachtes Fladenbrot, Olivenöl und Kräuter aus Palästina sowie Salz aus Kleinasien, dem Land des Alten Testaments, gereicht.

Hier geht’s zur Veranstaltungsübersicht: http://www.hagnauer.de/veranstaltungen/