Winzerverein Hagnau e.G.

Aktuelles

Kalte Beeren – Edle Weine

Posted on

Kurz vor Weihnachten konnten wir unsere letzte Ernte für 2018 in den sicheren Keller bringen.

Durch den heißen Sommer konnten die Trauben Sonne tanken und hingen auch noch im Herbst durchwegs gesund am Stock. Somit entschlossen sich die Winzer in diesem Jahr, Trauben im Weinberg hängen zu lassen. Dies ist für die Winzer immer ein Wagnis, da das Wetter unberechenbar ist. Am 15. Dezember trafen sich dann die Hagnauer Winzer pünktlich um 8.00 Uhr morgens bei klirrender Kälte am Starenwachturm um von dort aus gemeinsam die letzten Rosinenartigen Trauben zu ernten. Wie bei all unseren Rebbergen wurden auch diese Trauben nur durch Handarbeit gewimmelt, um die besonderen Beeren unter den besten Qualitäten in den Keller zu bringen.

Die fleißigen Winzer beim Wimmeln der letzten Trauben für 2018 mit dem Bodensee zu Füßen

Nach 4 Stunden waren die Finger kalt, die Reben abgeerntet und die
Trauben wohlbehalten vor den kommenden nassen Tagen eingefahren.
Ruländer, Spätburgunder und Müller- Thurgau dürfen nun in Ruhe im Keller gären. Seien Sie gespannt, welche besonderen, edelsüßen Tropfen hieraus entstehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.